Tierheilpraktikerin / Tiermykotherapeutin Manuela Jung

Eine Herzensangelegenheit 

Gut das es sie gibt, Menschen die sich Handicap Tieren annehmen, die eigennützig helfen, die ihr Leben dafür umkrempeln und ihren Beruf aufgeben um zu helfen. Behinderten Tieren zu helfen ist eine Aufgabe die einen Tag und Nacht fordert.

Was sind Handicap Tiere? Tiere die die aus was für Gründen auch immer, körperlich behindert und auf menschliche Hilfe angewiesen sind.

Es ist eine sehr aufopferungsvolle Arbeit. 

Für alle diejenigen, die mehr wissen oder auch helfen wollen, habe ich hier ein sehr schönes Beispiel


Katzenhoffnung Steiermark 
das Paradies für HandiCats


Gerne dürft ihr Euch dort umschauen und wer möchte kann gerne spenden. Jeder noch so kleine Betrag hilft. 

Eine kleine Übersicht für anfallende Kosten:


- Tierarzt, Tierklinik, Medikamente

- Futter, Streu, Toiletten

- Kratzbäume, Schlafplätze

- Kosten für Außengehege wie Zaun und dessen Reparatur

- evtl. auch alles was für eine Aufzucht notwendig ist ( Milch, Nuckelflaschen, Ersatznuckel ) usw.

Dazu kommen erhöhte Heizkosten, Wasserverbrauch, Fahrkosten usw.

Ich könnte noch viele kleine und große Dinge aufzählen. Das hier soll genügen. 


Es gibt viele die unsere Hilfe brauchen, aber wir können leider nicht allen helfen.


Vielen Dank für Euer Interesse!


Ihre Tierheilpraktikerin / Tiermykotherapeutin

Manuela Jung